Umgebung

Miedzyzdrojetitelbild-umgebung (deutsch Misdroy)

Zum nahe gelegenen Ostseebad Miedzyzdroje sind es nur
wenige Autominuten. Schon lockt die Ostsee mit ihrem
natürlichen und breiten Sandstrand. Miedzyzdroje bietet viele
Möglichkeiten zum Einkaufen und eine gepflegte Gastronomie.
Lassen Sie sich mit frischen Fischgerichten und mit den
Spezialitäten der polnischen Küche verwöhnen.

Auf der 395 m langen Seebrücke von Misdroy kann man sich
so richtig den Seewind um die Nase wehen lassen. Von hier
aus fahren Schiffe nach Ahlbeck und in etliche weitere Orte.

Von Miedzyzdroje aus könnte man in Richtung Osten bis
Danzig (Gdansk) und weiter bis nach Königsberg (Kaliningrad)
immer weiter am Strand entlang gehen. Vor Ihnen liegen also
mehrere Hundert Kilometer breiter Sandstrand! Hier wird es
zu keiner Jahreszeit eng.

Im Westen erreichen Sie nach 10 Kilometern die Stadt
Swinoujscie, und gleich dahinter liegt auf deutschem Gebiet
die Insel Usedom mit dem mondänen Ostseebad Ahlbeck.
Wicko / Wolliner Nationalpark

Wicko ist zu jeder Jahreszeit schön. Ob Sie im Herbst und
Winter die Einsamkeit genießen und das Wetter spüren
möchten oder in der warmen Jahreszeit im Wolliner National-
park auf Entdeckungstour gehen wollen – Wicko ist ein Ort,
der Sie in seiner Ursprünglichkeit Natur hautnah erleben
lässt. Ferien in Wicko, das bedeutet „Entspannung pur“.

Direkt gegenüber den Ferienhäusern beginnt schon der
Wolliner Nationalpark mit gut ausgeschilderten
Wanderwegen und seinen zahlreichen Tierarten.

Das Haff bietet vor allem Vogelfreunden das ganze Jahr über
gute Beobachtungsmöglichkeiten. Das Eintreffen der Zugvögel
im Frühjahr und im Herbst ist ein spektakuläres Schauspiel.